Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Zur Novelle des Bayerischen Rettungsdienstgesetzes

Die neuste Novelle des Bayerischen Rettungsdienstgesetzes bleibt unstrittig, aber wie wäre es eigentlich, wenn wir uns jetzt schon um die Umsetzung der Novelle vom Dezember 2021 bemühen?
Ab 2026 müssen #RTW Fahrer*innen mindestens ausgebildete #Rettungssanitäter*innen sein, „geeignete Personen“ fallen dann raus, wenn sie nicht niederschwellig und praktikabel nachqualifiziert werden.
Um die #KTW, für die Rettungssanitäter*innen als medizinisch verantwortliches Personal unverzichtbar sind, weiterhin besetzt zu halten und die bedarfsgerechte Besetzung der RTW gemäß BayRDG auch in Zukunft zu gewährleisten, müssen wir die Rettungsdienstschulen durch Refinanzierung der Ausbildungen unterstützen.
Innovative Idee, oder?
Hier geht es zu meiner Rede dazu im Plenum.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.