Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Nach der Bundestagswahl

So richtig glücklich und zufrieden war die grüne Nacht wohl für die wenigsten von uns. Wir haben zwar mehr Wähler*innen von unseren Plänen für eine gute Zukunft überzeugen können als je zuvor, aber wir haben uns sicherlich auch alle mehr versprochen.

Dennoch: Ohne euch in den Ortsverbänden und Kreisverbänden, an den Infoständen, beim Flyern, Klingeln und Plakatieren wären wir sicher nicht die drittstärkste Kraft im Bund geworden. Ihr macht den Unterschied! Euch kennen die Nachbar*innen. Ihr steht ganz vorn, wenn Rechte an den Ständen pöbeln oder unsere Veranstaltungen stören. Ihr redet unermüdlich gegen die Fakenews und aufgebauschten Angriffe an. Ihr tragt die Kampagnen, die Kandidierenden und unsere ganze Politik bis in die hintersten Winkel des Landes. Das ist euer Stimmzuwachs! Ihr habt wieder einmal gezeigt, was das Ehrenamt alles kann. Danke!

Danke auch an „mein“ Murnau, an meinen OV für das wahnsinnig gute Ergebnis vor Ort.

Neben dem Klimawandel sorgen sich die Menschen vor allem um die sozialen Themen. Kinder und Jugendliche, Pflege, Wohnen, die Arbeit von morgen. Hier haben wir leider Potential verschenkt und unsere Lösungen zu wenig in den Fokus gerückt.

Und jetzt tun wir das, was wir immer tun und was uns Grüne auszeichnet: Wir machen weiter. In den Gemeinden, in den Kreistagen, in den Landtagen und mit einer ordentlich gewachsenen Fraktion im Bundestag. Schließlich haben wir die Welt von unseren Kindern nur geborgt!

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.