Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Meine Rede im Plenum zur Änderung des Gesetzes zur Ausführung der Sozialgesetze

Jede*r kennt das Ehepaar Walter: Frau Walter ist inzwischen 84 und wünscht sich dringend schnelle und unkomplizierte Unterstützung bei der Pflege ihres Mannes. Was folgt ist eine Odyssee. Beratung finden, Hilfen beantragen, Pflegeplätze suchen, Wartelisten. Was für uns schon kompliziert kling ist für Menschen, deren Leben in Ausnahmesituationen schon schwer genug ist, eine riesige Belastung.
Die Walters könnten unsere Eltern, Nachbarn, Freund*innen sein. Oder wir selbst.
Meine Rede zum Gesetzentwurf der Staatsregierung
zur Änderung des Gesetzes zur Ausführung der Sozialgesetze:

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.