Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

FAQ: Covid-19-Impfungen

Kaum ein Thema bewegt die Gemüter zur Zeit mehr als der Beginn der Covid-19-Impfungen. Täglich bekomme ich zig Mails und Anfragen dazu, deshalb hier Mal die wichtigsten Fakten:

💉Wie funktioniert die Zulassung?

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) ist die zentrale Prüfstelle. Nach einem Prüfverfahren gibt der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) eine Empfehlung zur Zulassung ab. Dies ist die Basis für die Zulassung durch die EU-Kommission. Die Entscheidung bzgl. des BioNTech-Impfstoffes wird bis 23.12. erwartet.

💉 Warum ging die Entwicklung so schnell?

Noch nie gab es eine engere Zusammenarbeit aller Expert*innen und eine bessere Optimierung der Verfahrensabläufe. Noch nie hat die internationale Gemeinschaft mehr Geld für die Entwicklung eines Impfstoffes zur Verfügung gestellt.

💉Wurde der Impfstoff genug getestet?

Jeder Impfstoff wird in drei Phasen getestet. In der ersten Phase wird die Verträglichkeit überprüft. In der zweiten wird die gewünschte Immunreaktion überprüft und in der letzten Phase wird festgestellt, ob der Impfstoff eine Infektion verhindert. Auch bei bei den Sars-CoV-2-Präperaten wurden diese Phasen erfolgreich durchlaufen. Allerdings nicht hintereinander sondern parallel.

💉Verändert der Impfstoff meine DNA?

Nein. Der Impfstoff enthält mRNA des Virus. Die Messenger-RNA bewirkt, dass unser Körper Proteine herstellt. Obwohl der Körper sie selbst herstellt, erkennt er diese Proteine als Fehler und entwickelt Abwehrstoffe dagegen. Die Aussage, dass der Impfstoff die DNA verändert, gehört definitiv zu den Verschwörungstheorien.

💉 Lässt du dich impfen?

Voller Überzeugung: Ja, wenn ich an der Reihe bin.
Leider vergessen wir in unserer Wohlstandsgesellschaft immer wieder, welche extremes Glück wir haben, dass wir verschiedene Impfstoffe kennen!
Und jetzt haben wir Dank den Einsatz von vielen Menschen endlich ein Präparat gegen Sars-CoV-2!

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.