Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Elterngeld für Alle? Der nächste Akt:

Seit mehr als zehn Monaten warten sie auf die Einhaltung des bayerischen Versprechens: Familien mit Grundsicherungsbedarf wird das Familiengeld für ihre Kleinsten nach wie vor abgezogen. Damit fließt es an seinem Ziel der echten Teilhabe für alle vorbei und landet schneller auf der Sonnenseite. Alleinerziehende und Eltern in prekären Verhältnissen wurden nicht konsequent mit gedacht. Was nun folgt ist ein weiterer Akt der Bayerischen Groschen-Oper, deren Aufführung nun auf ohnehin überlastete Jobcenter abgewälzt wird. In einer solidarischen Gesellschaft sollte Unterstützung als erstes die erreichen, die sie am dringendsten brauchen!
https://www.br.de/nachrichten/bayern/familiengeld-die-aermsten-warten-noch-immer,RSbdxlX

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.