Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Bayerische GemeindeZeitung: Abgeordneter Krahl arbeitete auf Corona-Intensivstation: „Mein Herz schlägt für die Pflege“

Schutzmaske wechseln, Patienten beatmen, Angehörige beruhigen – Andreas Krahl (MdL) unterstützte seine Kolleginnen und Kollegen in der Weihnachtspause im Kreisklinikum Garmisch-Partenkirchen auf der Corona-Intensivstation. Denn da wurde jede helfende Hand benötigt. Als Landtagsabgeordneter engagiert er sich vor allem für den Stimmkreis Weilheim-Schongau. Bereits im Frühjahr 2020 kehrte er in seinen ehemaligen Beruf als Gesundheits- und Krankenpfleger zurück. Die Bayerische GemeindeZeitung sprach mit ihm über die Situation auf der Intensivstation, die Belastung des Pflegepersonals und welche Bedeutung den Kommunen in der aktuellen Lage zukommt.
(GZ-1/2-2021)

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.